Attat Hospital in Äthiopien
Power der Nächstenliebe
Charity Page

Impressum | Kontakt | Spenden | Presse


Fotos: © MMS Attat 

Die neue Baustelle: Kreissaal, Sterilisationsraum und Operationssäle sollen 2014 hier entstehen.

Durch den Neubau eines größeren Kreissaals, von neuen Operationssälen und einem großen Raum zum Sterilisieren der Instrumente wird Platz für die stationären Patienten geschaffen.
Die dafür bisher genutzten Räume werden frei. Seit Jahren beklagen die Aufsichtsbehörden, dass die Betten zu eng stehen, zu viele Patienten in einem Raum sind und so weiter...
Das Endziel dieser neuen Bauaktion ist also mehr Platz auf den Stationen zu schaffen. Die Renovierung der Stationen ist dann der nächste Schritt, der diesem Projekt folgt ... und dann können alle aufatmen und sich an der verbesserten Situation erfreuen.
Es gilt aber noch ein Jahr mit Staub und Krach und Unbequemlichkeiten durchzuhalten. Aber mit dem Ziel vor Augen... Die Kerncrew vom letzten Bau, vor allem die Frauen sind wieder mit viel Tatendrang zur Stelle und freuen sich auf Arbeit für die kommenden Monate und damit ein Auskommen für ihre Familien.


Das ist unser Endziel, links der neue Operationstrakt mit Kreissaal und rechts die renovierten Stationen.

Wie schon bei unserem ersten Erweiterungsprojekt
können Sie auf dieser Seite den Bauverlauf mitverfolgen.
Jeder Stein, den Sie in die Zukunft unseres Hospitals investieren, ist wieder gut angelegt.



Ein Teil des alten Gebäudes muss weichen für den neuen Kreissaal.


Auch der Gang von den Stationen muss wegen der Baumaßnahme verändert werden.


Mai 2014: kräftige Fundamentpfeiler werden gegossen.


Mai 2014: Arbeiten am Fundament.


Juli 2014: Alles mit Muskelkraft und Schippe...


Juli 2014: ...kein Bagger weit und breit


Juli 2014: Erste Begrenzungsmauer


August 2014: Betonarbeiten


August 2014: Fundament


August 2014: In der Regenzeit geht es nur langsam vorwärts...


September 2014: Wegen Regenzeit, dem Neujahrsfest am 11. September und wegen MESKEL ein wichtiges Fest für die Menschen in unserer Gegend (ein Familienfest vergleichbar mit unserem Weihnachten) ruhen die Arbeiten bis zum 11. Oktober.


Dezember 2014: Beton gießen


Dezember 2014: Fußboden wird gegossen


Februar 2015: Die Verschalungen für die Betongussdecke
werden gezimmert.


April 2015: Erste Zwischenwände entstehen


April 2015: Abnehmen der Holzverschalung nach Gießen
der Betondecke


Mai 2015: Beginn der Mauer


Mai 2015: Mauerinnen


Mai 2015: Neubau


Mai 2015


Mai 2015


Juli 2015


Juli 2015


Juli 2015


Oktober 2015: Das Dach ist komplett


Oktober 2015: Die Fensterbänke sind drin


Februar 2016: Mit Freude können wir berichten, dass jetzt die Fester drin sind. Die Kacheln für die Wände bis zur Decke hoch
sind angekommen. Wir hoffen, dass die Fliesenleger bald folgen.






Bauarbeiten April 2016




Außenansicht April 2016


Juni 2016: Türen werden eingebaut.


Juni 2016: An verschiedenen Stellen ist schon Gras gepflanzt worden, gut da Regenzeit.


Juni 2016: Beete werden angelegt.


Juni 2016: Die neue Veranda wird gereinigt.

Juni 2016: Im alten Bauabschnitt haben wir einen neuen Gärtner eingestellt, der super ist wie man sieht.

<---zurück zur Übersicht